Wir benutzen eigene Cookies und von dritten, um User experience am surfen zu verbessern. Wenn Sie hier weiter surfen verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können die Einstellungen ändern oder mehr Information hier bekommen Mehr Information Akzeptieren
  • HOTELS Reiseziel WIRD GELADEN Land Ortschaft Daten auswählen Einreisedatum Ausreisedatum Zimmernummer Zimmer Zimmer 1

BARRIEREFREI MÁLAGA

Die warmen Temperaturen in der vom Mittelmeer umgebenen Provinz Málaga machen es zu jeder Jahreszeit empfehlenswert, sie zu besuchen.

Es ist eines der touristischen Ziele, das versucht, Barrierefreiheit in seiner Architektur, seinen städtischen Räumen und öffentlichen Dienstleistungen zu implementieren, da Málaga eine Stadt für alle sein will. Hier kannst du eine angenehme Reise geniessen, u. a. dank der zugänglichen Denkmäler, Museen und Strände für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM).

Auf der Website des Stadtrats von Málaga kann man einen Reiseführer für behindertengerechte Routen im Zentrum von Málaga finden, der Auskunft über die Zugänglichkeit der verschiedenen Räume und Gebäude in Málaga gibt.

Einige der empfohlenen Orte für behindertengerechten Tourismus sind:

Picasso-Museum

Das dem Künstler Pablo Picasso, dem bedeutendsten Museum des 20. Jahrhunderts, gewidmete Museum im Palacio de Buenavista, verfügt über einen Zugang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM), der mit dem Internationalen Symbol für Barrierefreiheit (IAS) ausgeschildert ist und sich auf derselben Fassade links vom Eingangstor befindet. Es verfügt über einen Aufzug zu den oberen Stockwerken und eine angepasste Toilette.

Das Dokument Denkmäler, Museen und Orte von allgemeinem Interesse für alle enthält mehr Informationen auf Seite 83.

Zugängliche Denkmäler

Die Provinz Málaga hat ein bedeutendes Erbe an Denkmälern. Aus diesem Grund schlägt die Denkmal-Route vier zugängliche Routen vor, die durch die emblematischen Monumente von Málaga führen: die erste Route führt von der Plaza de la Marina zur Casa del Consulado; die zweite Route von der Brücke Santo Domingo zur Märtyrerkirche; die dritte Route von der Calle Santa María zum Palacio del Marqués de la Sonora; und schließlich führt die vierte Route vom Paseo del Parque nach La Farola.

Weitere Informationen unter Denkmal-Route.

Zugängliche Strände

Einige der zugänglichen Strände, die du finden kannst, sind La Misericordia in Málaga Stadt und Playa de El Dedo, in El Palo. Diese Strände haben Schwimmsessel, schwimmende Ausrüstung, amphibische Krücken, Kleidung und zugänglichen Hängemattenbereich und Support-Personal während der Sommermonate.

Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen über zugängliche Strände.

Botanisch-historischer Garten La Concepción

Dieser wunderschöne Garten hat mehr als hundertfünfzig Jahre Geschichte und liegt am Nordeingang der Stadt Málaga. Es ist einer der wenigen Gärten mit subtropischen Pflanzen in Europa. Es verfügt über reservierte Plätze für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) auf dem Außenparkplatz des botanischen Gartens, Bäder und Zugänge und adaptierte Bereiche.

Weitere Informationen findet man in der Botanischen-Route


Quelle: Itinerarios Accesibles Ciudad de Málaga, Actividades Playas Ayuntamiento de Málaga.



Schon bald können Sie Ihre Buchung im Villa Solgor vornehmen.


Keine Ergebnisse Keine Ergebnisse gefunden für die ausgewählten Filtern.

SPAREN SIE MIT OMNIROOMS

Erhalten Sie unsere exklusiven Angebote per E-Mail.

E-mail