Wir benutzen eigene Cookies und von dritten, um User experience am surfen zu verbessern. Wenn Sie hier weiter surfen verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können die Einstellungen ändern oder mehr Information hier bekommen Mehr Information Akzeptieren
  • HOTELS Reiseziel WIRD GELADEN Land Ortschaft Daten auswählen Einreisedatum Ausreisedatum Zimmernummer Zimmer Zimmer 1

BARRIEREFREIES NAVARRA


Navarra ist eine kleine Gemeinde, die durch ihre große natürliche und kulturelle Vielfalt überrascht. Dieses Land zu besichtigen bedeutet, seine Geschichte, Kultur, Gastronomie und Natur zu genießen.

Es ist ein Reiseziel, das sich bemüht, Erlebnisse, Umgebungen und Dienste mit universeller Zugänglichkeit anzubieten. Ein Beispiel dafür sind Restaurants, Museen, Wanderwege, Weingüter und zugängliche Unterkünfte, die den Besuchern eine großartige Reise ermöglichen.

Auf der Tourismus-Website von Reyno de Navarra kann man detaillierte Informationen über die universelle Zugänglichkeit finden, die man in ihrem Land geniessen kann, mit immer mehr Informationen, um sich den verschiedenen Bedürfnissen anzupassen.

Die folgenden Orte sind für Reisende mit eingeschränkter Mobilität zu empfehlen:


Angepasste Wanderwege

Navarra bietet aufgrund seiner Vielfalt eine ideale Umgebung für Wanderfreunde. Die Wanderwege von Basari und Foz de Burgui, die entlang der linken Seite des Flusses Esca im Roncal-Tal verlaufen und auf denen man einige der Vögel beobachten kann, die die Felsenklippen bevölkern, wie z. B. die eindrucksvollen Steinadler; der Rundwanderweg im Erholungsgebiet Leurtza, durch einen wunderschönen Buchenwald, wo man leicht auf den Roten Frosch treffen kann, weil es sein natürlicher Lebensraum ist; der Urbasa-Pfad verläuft durch ein Buchen- und Grünlandgebiet des Naturparks Urbasa-Andía, wo die megalithischen Monumente der Route im Kontrast zur Pracht des Waldes stehen; und der Wanderweg von Orgi, der auf den Berg Guelbenzu hinaufsteigt, von wo aus man einen Teil des Eichenwaldes bewundern kann; geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM). Weitere Informationen unter Weg von Basari und Foz de Burgui, Leurtza Trail, Urbasa Trail und Orgi-Pfad.


San Miguel de Aralar Heiligtum

Das San Miguel in Excelsis Heiligtum, mit einer mehr als tausendjährigen Geschichte, liegt im Aralar-Gebirgszug, neben dem Gipfel des Monte Artxueta, von wo aus man eine atemberaubende Aussicht geniessen kann. Das Heiligtum zeichnet sich durch das Aralar-Altarbild aus, ein 2 Meter langes und 1,14 Meter hohes Kunstwerk, das das Presbyterium des Tempels beherrscht. Im Inneren des Heiligtums können Besucher mit eingeschränkter Mobilität auf einer Plattform fahren, die Unebenheiten und Treppen überwindet. Es verfügt über einen Parkplatz mit reservierten Bereichen für Personen mit eingeschränkter Mobilität (PRM), sowie über ein angepasstes Badezimmer im Restaurant, das zum selben Komplex gehört, der sich neben dem Sanktuarium befindet. Weitere Informationen finden Sie unter: Das Heiligtum von San Miguel.


Wein- und Weinbaumuseum Navarra

Das Weinmuseum befindet sich im alten Palast von Santo Ángel, einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Es zeigt die historische Entwicklung des Weins in Navarra, seinen universellen Kontext, seine Mythen und Rituale sowie andere Aspekte des Weins. Das Messegelände verfügt über vier Stockwerke, auf denen Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) über einen Aufzug Zugang haben. Das Museumspersonal sollte auf die Notwendigkeit seiner Nutzung aufmerksam gemacht werden. Es hat auch ein angepasstes Badezimmer im Kellergeschoss. Weitere Informationen über das Wein- und Weinbaumuseum Navarra.


Angepasste Weingüter

Navarra ist ein Land des guten Weins, deshalb gibt es viele Weingüter, die besichtigt werden können. Die, die sich durch ihre Zugänglichkeit für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) auszeichnen, sind Bodegas Manzanos dessen Design im Stil der französischen Schlösser gehalten ist, befindet sich in der Stadt Azagra an einem natürlichen Aussichtspunkt, genau dort, wo die Flüsse Ebro und Ega zusammenfließen, in der Wiege des Weins mit der Herkunftsbezeichnung Rioja; Bodega Otazu, wo Architektur, Natur, Kunst und Wein verschmelzen, liegt zwischen der Sierra del Perdón und der Sierra de Echauri.; und Bodegas Piedemonte, befindet sich in der historischen Altstadt von Olite. Für weitere Informationen über diese angepassten Weingüter können Sie auf Besuchbare Weingüter zugreifen.


Quelle: Reyno de Navarra Tourismus.

Hostal Hostal rural Ioar Calle Oriente 12, Navarra Das Landhaus Ioar ist ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das im ruhigen und charmanten Dorf Sorlada, Tierra Estrella in der Zentralzone Navarras liegt. Der nächste Flughafen ist Pamplona und... 34,50 € > Aparthotel RuralSuite Ctra. N 121C Tudela - Tarazona, km. 7,7, Navarra Das Hotel RuralSuite Apartaments befindet sich auf einem Privatgrundstück in Cascante, ganz in der Nähe von Tudela und dem Naturpark Bardenas Reales, nur 30 km mit dem Auto entfernt. Die nächsten... 75 € >

SPAREN SIE MIT OMNIROOMS

Erhalten Sie unsere exklusiven Angebote per E-Mail.

E-mail