Wir benutzen eigene Cookies und von dritten, um User experience am surfen zu verbessern. Wenn Sie hier weiter surfen verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können die Einstellungen ändern oder mehr Information hier bekommen Mehr Information Akzeptieren
  • HOTELS Reiseziel WIRD GELADEN Land Ortschaft Daten auswählen Einreisedatum Ausreisedatum Zimmernummer Zimmer Zimmer 1

ZUGÄNGLICHES TENERIFFA


Willkommen auf "Der Insel des ewigen Frühlings", der wunderschönen Insel Teneriffa, der größten und bevölkerungsreichsten der sieben Inseln des Kanarischen Archipels.

Auf Teneriffa können Sie einen wunderschönen zugänglichen Urlaub genießen, dank seiner schönen Strände mit kristallklarem Wasser und weißem oder braunem Sand, Naturparks, exotischen Arten, historischem und kulturellem Erbe oder reicher Gastronomie.

Die Website Tourismus von Teneriffa bietet mehrere touristische Broschüren auf der Insel, einschließlich eines Leitfadens über das barrierefreie Reiseziel Teneriffa der von der Gesellschaft zur Förderung von Menschen mit Behinderungen (SINPROMI) und Tourismus von Teneriffa entwickelt wurde. SINPROMI verwaltet auch die Website Barrierefreies Teneriffa , auf der Sie die Bedingungen für die Zugänglichkeit der verschiedenen touristischen Ressourcen der Insel einsehen können, einschließlich Strände, Wanderwege und Routen durch Natur, Kultur, Freizeit, Sport und verschiedene Aktivitäten.

Außerdem verfügt TITSA, as den Straßentransportdienst auf Teneriffa anbietet, über eine Flotte von Guaguas (Bussen), von denen mehr als die Hälfte für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) geeignet sind. Andererseits hat die Straßenbahn von Teneriffa die die Städte Santa Cruz und La Laguna (im Norden der Insel) verbindet, die AENOR-Zertifizierung der Universellen Zugänglichkeit UNE 170001 in allen ihren Diensten erhalten.

Dies sind einige der magischen Orte, die das barrierefreie Teneriffa zu bieten hat:


Teide Nationalpark

Im Zentrum der Insel liegt der Teide National Park, der nach dem Teide benannt ist, der mit 3718 Metern der höchste Gipfel Spaniens und der dritthöchste Vulkan der Welt ist. Der Teide steht seit 2007 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, da er einzigartige Arten und Landschaften beherbergt. Las Cañadas del Teide bietet Wanderwege und Aussichtspunkte, auf denen Sie einige der schönsten Ecken des Parks bewundern können. Es verfügt auch über verschiedene Informationsstellen und das Besucherzentrum von El Portillo.

Informationen über die Zugänglichkeit der Besucherzentren, Büros und Gärten des Parks finden Sie im PREDIF-Leitfaden "Orte und Aktivitäten in der Natur, die allen Menschen zugänglich sind" ab Seite 614 und auf der Website der kanarischen Regierung: Nationalparks der Kanarischen Inseln.

Sie können auch die verschiedenen angepassten Wanderwege, die der Park auf der Website von Website von Teneriffa, hat, besuchen, einschließlich des zugänglichen Teils von Roques de García, Alto de Guamaso oder zwei Wege, die durch den Botanischen Garten des Besucherzentrums in El Portillo und Roque Caramujo führen.


Zugängliche Strände

Die Insel Teneriffa bietet Besuchern mit eingeschränkter Mobilität eine Vielzahl von zugänglichen Stränden, an denen sie einen herrlichen Tag verbringen können. Einige Beispiele sind der Playa de las Teresitas in Santa Cruz de Tenerife, die Strände von Fañabé und Torviscas in Adeje, der Playa de la Arena in Santiago del Teide oder der Playa de San Juan in Guía de Isora. Darüber hinaus zeichnet sich die Gemeinde Arona, im Süden Teneriffas durch ihre Bemühungen aus, Barrieren im täglichen Leben zu beseitigen, und bietet eine Broschüre mit ihren Stränden an, in der die Zugänglichkeit der einzelnen Strände, darunter die Strände der Cristianos und Las Vistas, beschrieben wird.


Loro Parque

Der Loro Parque (Papageienpark) ist einer der meistbesuchten Zoos der Welt. Es verfügt über 135.000 Quadratmeter Natur und die größte Papageienausstellung der Welt. Zu den vielen Attraktionen gehören ein Aquarium mit mehr als 3.000 Arten und ein beeindruckender 18 Meter langer Haitunnel, das Thai Dorf oder Katandra Treetops, eine der größten frei fliegenden Volieren der Welt. Es gibt auch neue Shows wie Orca Ocean, die Delphinshow und Planet Penguin. Die meisten Attraktionen im Papageienpark sind rollstuhlgängig. Sie haben auch einen Rollstuhlverleihservice, der im Voraus gebucht werden muss.

Der PREDIF-Führer "Für alle zugängliche Denkmäler, Museen und touristische Attraktionen" bietet ab Seite 485 weitere Informationen über die Zugänglichkeit des Parks.


Anaga Ländlicher Park

Der Ländliche Park von Anaga, befindet sich im Massiv von Anaga, ist eine der ältesten Gegenden von Teneriffa und zeichnet sich durch seine große Schönheit aus. Seine 14.000 Hektar erstrecken sich vom Gipfel, der mit dem Gipfel des Cruz de Taborno in 1.000 Metern Höhe bis zur Küste zusammenfällt. In diesem Gebiet gibt es einen magischen Wald von Laurisilva, der in der Tertiärzeit stammt. Das Besucherzentrum von Anaga, das sich in Cruz del Carmen befindet, ist zugänglich und bietet dem Besucher die notwendigen Informationen, um mehr über diese Umgebung zu erfahren. Es hat auch einen Pfad der Sinne wo der erste Abschnitt für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (PRM) angepasst ist.

Quelle: Teneriffa Tourismus>, Tenerife-Accesible.org, Arona Tourismus Website.



Hotel Casas Heddy Traspies 1, Puerto de la Cruz Das Hotel Casas Heddy ist ein Apartmentkomplex am Stadtrand von Puerto del Carmen. Dies ist der touristische Hauptbereich der Insel. Der Flughafen von Lanzarote ist nur 10,4 km entfernt und die... 35 € >