Wir benutzen eigene Cookies und von dritten, um User experience am surfen zu verbessern. Wenn Sie hier weiter surfen verstehen wir, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können die Einstellungen ändern oder mehr Information hier bekommen Mehr Information Akzeptieren
  • HOTELS Reiseziel WIRD GELADEN Land Ortschaft Daten auswählen Einreisedatum Ausreisedatum Zimmernummer Zimmer Zimmer 1

BARRIEREFREI MADRID


Madrid
ist eine Stadt voller Touristenattraktionen. Es gibt Kunst, Kultur, Freizeit, zugängliche Hotels, Sport, Gastronomie, Shopping und Natur zu genießen. Es gibt endlos was zu unternehmen. Die Stadt ist ständig bemüht alle Urlaubsangebote behindertengerecht zu gestalten.

Die Stadtverwaltung in Madrid, hat, gemeinsam mit verschiedenen Organisationen im Tourismussektor,  einen Reiseführer für behindertengerechten Tourismus gestaltet: Besonders Ressourcen die dabei helfen Touristen mit Handicap dabei zu helfen, Touristenattraktionen zu besuchen. Diese sind auf Spanisch (7. Edition) and Englisch (2. Edition) erhältlich.

Das Prado Museum

In Madrid finden sie eins der besten Museen der Welt: das Prado Museum. Es ist eines der wichtigsten artistischen Centren des Planeten, und ist definitiv einen Besuch in Madrid wert. Es streckt sich über vier Stockwerke. Die Abstände zwischen ihnen können mit alternativen Aufzügen überwunden werden. Im Erdgeschoss erfolgt der Übergang vom Jerónimos-Gebäude ins Villanueva-Gebäude über verschiedene Rampen. Lesen Sie hier nach (Seiten 77-80), wie die restliche Barrierefreiheit des Gebäudes aussieht.

Der Königliche Palast

Der Königliche Palast birgt mit seinen Sammlungen an Wandteppichen, Uhren, Lampen, Gemälden und sogar Stradivarius-Geigen ein Erbe, das mit anderen großen europäischen Palästen vergleichbar ist. Der Palast verfügt über mehrere Eingänge, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Weitere Informationen finden Sie hier (Seiten 133-135).

Gran Vía

Falls Ihr Reiseziel Madrid ist, dann ist ein Besuch der Gran Vía quasi verpflichtend. Neben der Tatsache, dass es die bekannteste Straße Madrids ist, ist die Gran Via ebenfalls eines der neuralgischen Zentren der Hauptstadt. Auf dieser Straße herrscht zu jeder Tageszeit an jedem Tag des Jahres eine rege Stimmung. Auf der Straße und in ihrem Umfeld sind einige Hotels und angepasste Unterkünfte, die über Badezimmer für Menschen mit Behinderung verfügen.

MADRID FÜR ALLE

Die Stadt bietet ebenfalls ein barrierefreies Touristenprogramm namens MADRID FÜR ALLE an. Dort können Sie (außer im August) standardisierte Touristenwege beschreiten, die für viele verschiedene Menschen mit allen möglichen Einschränkungen geeignet sind, einschließlich Leuten mit eingeschränkter Mobilität. Die Touren sind auf Spanisch, dauern circa zwei Stunden und haben professionelle Führer. Hier werden weitere Details angeboten.

Touristenbus

Außerdem hat die Stadt einen Touristenbus, der ebenfalls an Menschen mit eingeschränkter Mobilität angepasst wurde (Seiten 203-206). Unter den verfügbaren Routen deckt die Bustour symbolische Orte wie die Gran Via, die Puerta de Alcalá, den Paseo de la Castellana, usw. ab.

Quelle: Turismo de Madrid, Disfruta Madrid.

Hotel Catalonia Plaza mayor C/ de Atocha, 36, Madrid Das Hotel Catalonia Plaza Mayor befindet sich im Zentrum Madrids, nahe des Plaza Mayor und der symbolischen Puerta del Sol. Das Hotel wurde 2011 eröffnet und liegt im attraktivsten Kultur- und Ei... 130 € > Hotel H10 Tribeca Calle de Pedro Teixeira, 5, Madrid Das H10 Tribecas befindet sich im Finanzzentrum der Hauptstadt von Madrid, ganz in der Nähe des Paseo der Castellana. Ganz in der Nähe des Hotels befinden sich 2 U-Bahnstationen, Santiago Bernabeu... 115 € >

SPAREN SIE MIT OMNIROOMS

Erhalten Sie unsere exklusiven Angebote per E-Mail.

E-mail